Empfänger RX8R/LBT mit Redundancy

Artikelnummer: A-11410

Kategorie: FRSKY Empfänger


49,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

BESTELLARTIKEL


Beschreibung

Der RX8R Empfänger unterstützt die Redundancy Funktion für den Master und Slave Empfänger. Der Master Empfänger empfängt ein SBUS Signal vom Slave Empfänger. Der Master Empfänger muss ein RX8R Empfänger und der Slave Empfänger muss ein Empfänger mit SBUS-Ausgang sein (z.B. X8R, X6R, X4R-SB, XSR, XM, XM+, RX8R, L9R, etc.) Hier ist es wichtig, dass die Telemetrie vom Slave Empfänger ausgeschaltet ist.

Beide Empfänger, Master und Slave, empfangen Signale vom Sender/Sendemodul. Arbeitet der Master Empfänger ohne Probleme, werden die PWM Ausgaben vom Master Empfänger genommen. Wenn der Master Empfänger in ein Failsafe geht und der Slave Empfänger normal arbeitet, kommen die PWM Ausgaben vom Slave Empfänger. Sobald der Master Empfänger wieder normal arbeitet, ist dieser auch wieder der Ausgabe-Empfänger.

Features:

  • Parallel zwei RX8R zu einem 16-Kanal-Empfänger
  • Smart Port aktiviert, Realisierung Zwei-Wege Vollduplex-Übertragung
  • Unterstützt die redundante Übertragung von zwei Tx-Modulen parallel (Sbus-Eingang: das Signal vom Slave-Empfänger (Sbus-Empfänger) für Backup)

Technische Daten:

  • Abmessungen:

 46.25×26.6×14.2mm (L×W×H)

  • Gewicht: 12.1g
  • Kanäle: 16 (1-8 konventioneller Servoausgang, 1-16 über SBUS Ausgang, oder in kombination mit zwei RX8R zu 16 Kanäle über konventionelle Servoausgänge)
  • Mit RSSI Ausgang: analog Ausgangsspannung (0~3.3V)
  • Betriebsspannung: 4.0~10V
  • Strom: 100mA@5V
  • Reichweite: >1.5km
  • Firmware upgradefähig

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.